Konferenzberatung

Für den Erfolg Ihrer internationalen Veranstaltung ist auch die Dolmetschtechnik entscheidend. Dank der langjährigen Zusammenarbeit mit renommierten Technikfirmen kann Ihnen unser Sprachenservice die Organisation der benötigten Konferenztechnik anbieten.

Konferenzberatung: Dolmetscherkabinen, Dolmetscherpulte, Personenführungsanlagen

 

Dolmetscherkabinen

Der Arbeitsplatz von Simultandolmetschern befindet sich in einer schalldichten Kabine (1,60 m breit und 2,00 m hoch) für zwei Dolmetscher pro Sprache.

Gemäß den Normen ISO 4043, ISO 2603, CEI 914 sowie DIN 56924 müssen sie bestimmten Anforderungen bei Schalldämmung, Belüftung, technischen Ausstattung, Beleuchtung, Sicht usw. entsprechen.

Dolmetscherpulte

Zu jeder Dolmetscherkabine ist weiterhin Technik zur Steuerung der unterschiedlichen Sprachkanäle und Tonsignale erforderlich. Benötigt werden in der Regel Dolmetscherpulte, zentrale Steuereinheiten, Sende- und Empfangstechnik.  An das Dolmetscherpult sind zwei Headsets für die Dolmetscher angeschlossen.

Über das Pult können die Dolmetscher den Original- bzw. Saalton oder den Relaiston aus den benachbarten Dolmetschkabinen hören, falls es sich um eine mehrsprachige Konferenz handelt. Außerdem wird über das Pult die Verteilung der Verdolmetschung auf die verschiedenen Sprachkanäle gesteuert. Die Signale aus dem Dolmetscherpult werden in einer zentralen Steuereinheit weiterverarbeitet, um dann mit entsprechender Sendetechnik in den Veranstaltungssaal gesendet werden zu können.

Dies kann entweder per Funk, Infrarot oder drahtgebundene Abhörvorrichtungen durchgeführt werden. Die Konferenzteilnehmer können die verschiedenen Sprachen mit ihren Konferenzempfängern auf den verschiedenen Kanälen empfangen und hören.

Personenführungsanlagen 

Wir können Ihnen ferner Personenführungsanlagen anbieten, damit auch dort simultan gedolmetscht werden kann, wo die Voraussetzungen für den Aufbau einer Dolmetschkabine nicht gegeben sind (Exkursionen, häufiger Ortswechsel, Betriebsbesichtigungen). Die mobile, flexible Anlage besteht aus einem drahtlosen Mikrofon mit integrierter Sendeeinheit und aus einer entsprechenden Anzahl von leichten Kinnbügelempfängern (Empfänger/Kopfhörerkombination). Das vom Mikrofon gesendete Signal kann bis zu 50 m weit empfangen werden.

 

 

Konferenzberatung - Personenführungsanlage

Bild: Personenführungsanlage mit Kopfhörer und Sprechermikrofon

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok